Sie sind hier: Gemeindeatlas A > Aue > Wir über uns > 

Wir über uns

Wir gehören zur Evangelisch-methodistischen Kirche, einer evangelischen Freikirche, die es auf der ganzen Welt gibt. Entstanden ist sie als geistliche Erweckungsbewegung in England im 18. Jahrhundert. Von dort breitete sich die Bewegung nach allen Richtungen aus. Im Auer Tal gibt es die „Methodisten“, wie wir im Volksmund genannt werden,  seit ca. 1870.
Dabei glauben wir nicht nach einer bestimmten Methode, wie der Name vermuten ließe. Der Name ist in der Entstehungszeit unserer Bewegung in England entstanden. Als sich John Wesley und einige andere Studenten regelmäßig zum Gebet, zur Bibellese und zur Prüfung ihres eigenen Lebens zusammenfanden und sich darüber hinaus systematisch um Arme, Kranke und Gefangene kümmerten, wurden sie von ihren Studienkollegen als „Methodisten“ verspottet. Dieser Name hat sich gehalten bis heute...
Wer bei uns Mitglied werden möchte, bekennt sich vor der Gemeinde öffentlich zu seinem Glauben.
Informationen über den Inhalt der Aufnahmefragen erhalten Sie gerne im Pastorat.

 

Wir haben in Aue und Neudörfel zwei stabile Gemeinden, in denen alle Generationen vertreten sind. Es freut uns immer wieder, sonntags im Gottesdienst zu sehen, dass auch alle Altersgruppen sich einladen lassen. Unser Ziel ist es, dass am Sonntag alle gemeinsam Gottesdienst feiern. Es gibt viele verschiedene Gemeindegruppen für verschiedene Interessen und Altersgruppen, aber im Gottesdienst gehören alle zusammen! So bemühen wir uns um einen lebendigen Gottesdienst, in dem alle Generationen angesprochen werden und sich einbringen können. Interessiert, wie sowas geht? - Dann schauen Sie doch mal bei uns rein!

 

Christuskirche Aue

 
 
 

Andreaskapelle Neudörfel