Und wieder: Abwarten. Kreativ sein. Geduld üben

Liebe Gemeinde, liebe Freunde
Schon seit Wochen ist die Lage ziemlich unübersichtlich. Langfristiges Planen ist schwer bis unmöglich; das Kontakthalten funktioniert derzeit nur digital oder über Telefon.

Aufgrund der Empfehlung unserer Kirchenleitung finden bei uns derzeit keine Präsenzgottesdienste statt. Eine Änderung dieser Regelung ist frühestens ab dem 15. Februar 2021 zu erwarten.

Bis dahin halten wir innerhalb der Gemeinde über Email, Telefon und Telefon-Bibelgespräche Kontakt.

Überregional verweise ich gern auf die Online-Angebote der EmK im Raum der Ostdeutschen Jährlichen Konferenz:

https://www.emk-ojk.de/index.php?id=ojk_gottesdienste

Aber auch innerhalb der Gemeinde versuchen wir die eine oder andere Online-Veranstaltung zu organisieren. So ist z.b. für den 14. Februar ein Zoom-Gottesdienst mit unserem Superintendenten Christhard Rüdiger geplant.

Die Situation ist aktuell einigermaßen ermüdend, die Kontakte zueinander vermissen wir sehr. Wir tragen uns aber in der Hoffnung, dass wir auch im Geist miteinander verbunden sind und der Frühsommer und weitere Verlauf des Jahres 2021 durch die mutmachenden Entwicklungen wieder mehr gemeindliches und gesellschaftliches Miteinander ermöglichen!

Bleibt behütet, getrost und unverzagt!

 

Bis dahin, herzliche Grüße
Euer Philipp Weismann

 

 

nach oben