Jahreslosung 2019 (Psalm 34,15):

Suche Frieden und jage ihm nach!

Gott der Herr segne Sie und schenke Ihnen seinen Frieden!

Wir, die EmK im Zabergäu

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie den Internetauftritt unserer beiden Gemeinden der evangelisch-methodistischen Kirche im Zabergäu besuchen!

Gerne laden wir Sie in unsere Gemeinden nach Güglingen und Brackenheim-Botenheim ein. Ob Gottesdienst, Bibelkreis, Hauskreis, Frauenfrühstück, Senioren, Kinder- und Jugendgruppen: die Türen stehen offen.

Wir freuen uns auf Sie!

Unsere beiden Kirchengebäude heißen Friedenskirche (Botenheim) und Erlöserkirche (Güglingen). Diese Namen sehen wir als Auftrag für unsere Gemeinden: den Frieden Gottes und die Erlösung des Menschen (damit er vor Gott bestehen kann) durch Jesus Christus zu leben und zu verkündigen.

Entsprechend dem, wie es der Apostel Paulus ausdrückt: Lasst euch versöhnen mit Gott!

Barrierefreiheit: In Güglingen wurde im Herbst 2018 der Zugang zum Gottedienstraum barrierefrei hergestellt.

In Botenheim sind die Bauarbeiten mit neuem Eingangsbereich und Aufzug voll im Gange.  [mehr...]

Seit 2012 ist Pastor Uwe Kietzke Gemeindleiter des Bezirks.

Stark in der Predigt und stark im Besuchsdienst - es ist eine Freude, mit ihm zusammenzuarbeiten!

Familie Kietzke wohnt in der Pastorenwohnung in Güglingen.

Die Familie ist voll dabei und eine Bereicherung für die Gemeinde.

Das sind wir...

Wer wir sind

In unseren Gemeinden sind alle Altersstufen vertreten, von Kindern bis zu den Senioren. In der Friedenskirche in Brackenheim-Botenheim treffen sich beim Gottesdienst um 10:30 Uhr etwa 75 und in der Erlöserkirche in Güglingen um 9:30 Uhr etwa 55 Gottesdienstbesucher (incl. Kinder). Im Mittelpunkt des sonntäglichen Gottesdienstes steht die Predigt, das Hören auf Gott, die Verkündigung des Wortes Gottes und dessen Anwendung im persönlichen Alltag. Die Bibel und der persönliche Glaube an Jesus Christus sind die Grundlagen unserer Gemeinden. Das wollen wir verkündigen und im Alltag leben. Deshalb ist uns auch das persönliche Miteinander wichtig, sei es beim Kirchenkaffee oder in den Hauskreisen. Entsprechend der Spannbreite unserer Gottesdienstbesucher und unserem Gottesdienstverständnisses singen wir gleichermaßen "alte" Lieder und modernes Liedgut, ob mit Klavier, Orgel oder Lobpreisband. Die beiden Gemeinden sind sich zwar sehr ähnlich, doch trotzdem sind sie nicht austauschbar.

Der Gemeindebezirk gehört zur evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) und ist seit über 150 Jahren vor Ort. In Deutschland gehören etwa 500 Gemeinden mit 60.000 Personen zu den Methodisten. Die EmK gehört in D zur Vereinigung evangelischer Freikirchen (VEF), sowie zum ACK, der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen. Mit den Landeskirchen besteht seit Jahrzehnten Abendmahlsgemeinschaft. Als Freikirche erhebt die EmK keine Kirchensteuer. Sie finanziert sich durch Spenden und freiwillige Mitgliedsbeiträge. Sie betreibt außerdem eine Vielzahl diakonischer Einrichtungen, wie Krankenhäuser, Senioren- und Suchthilfeeinrichtungen.

Weltweit gehören etwa 70 Mio. Kirchenglieder zu der methodistischen Kirchengruppe (UMC), die von John Wesley, einem ehemaligen anglikanischem Pfarrer, aus einer Erweckungsbewegung heraus ab 1784 gegründet wurde.

Unsere Kontoverbindung:

Wollen Sie unsere Gemeinde unterstützen? Dann sagen wir schon ganz herzlichen Dank dafür!

Unsere Bankverbindung bei der Kreissparkasse Heilbronn:

Evang.-method.-Kirche Güglingen     IBAN:  DE34 6205 0000 0005 7887 67