Rundmail der EmK Hamburg-Eimsbüttel vom 13.3.2020

 

 

 

Liebe Schwestern und Brüder,

 

heute Nachmittag ist eine Mail der Superintendenten unserer Norddeutschen Jährlichen Konferenz an alle Hauptamtlichen und Laiendeligierten gegangen, die unser Gemeindeleben unmittelbar betrifft.

 

Wir sind aufgerufen, bis zum 11. April wegen der Ausbreitung des Coronavirus keine Veranstaltungen (Gottesdienste, Gruppen, Sitzungen...) durchzuführen. Das bedeutet, dass bereits an diesem Sonntag kein Gottesdienste stattfindet.

Die Superintendenten schreiben:

"Ihr Lieben, ab heute erleben wir eine sehr spezielle Fastenzeit. Niemand von uns hat sich vorstellen können, dass wir die nächsten Wochen Kirche „fasten“. Das stellt uns vor große Herausforderungen. Gleichzeitig möchten wir euch einladen, diese besondere Zeit, in der nichts mehr so ist, wie es war, auch als Chance zu sehen.

Lasst uns diese Zeit nutzen um neu zu überlegen, was wir als Kirche wirklich brauchen und was nicht. Bitte teilt mit uns eure Ideen und Erfahrungen, wie Gemeindeleben in dieser Zeit ganz anders gestaltet werden kann, damit wir sie auch anderen Gemeinden zugänglich machen können.

Mit lieben Grüßen
Irene Kraft, Gabriel Straka, Stefan Kraft, Hamburg, Berlin, Dortmund, am 13.03.2020"

In den nächsten Tagen werden wir nach Lösungen suchen, wie wir mit dieser Situation umgehen und trotzdem geistliche Akzente setzen können. Als Pastor habe ich vor, euch für jeden Sonntag eine Andacht oder Predigt per Mail zu senden. Weitere Ideen können sicherlich umgesetzt werden. Ihr werdet über die Rundmail informiert werden. Bitte gebt die Informationen an diejenigen weiter, von denen ihr wisst, dass sie keine Mails empfangen  können. Betet füreinander, dass die Gemeinschaft der Gemeinde trotz der Situation stark und tragfähig bleibt.

Ein Hinweis zur Trauerfeier für Hans-Walter Boller: Diese Trauerfeier wird trotz der Coronakrise morgen um 13 Uhr in Eimsbüttel stattfinden.

Mit herzlichem Gruß, in Christus verbunden,

Hartmut Kraft