Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu

Herzliche Einladung in die Dreifaltigkeitskirchezum Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu, einem kleinen Land inmitten des pazifischen Ozeans

Worauf bauen wir? Was trägt unser Leben, wenn alles ins Wanken gerät? Diese Frage betrifft die Frauen von Vanuatu mitten im Südpazifik angesichts der Klimaveränderungen und dem damit verbundenen Anstieg des Meeresspiegels existenziell. Sie laden uns ein, mithilfe des Bibeltextes aus Kapitel 7 des Matthäusevangeliums an Althergebrachtem zu rütteln und uns neu zu vergewissern, ob das Haus unseres Lebens auf sicherem Grund steht oder wir nur auf Sand gebaut haben.

Wie bereits angekündigt, wird es in diesem Jahr keinen ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag in Wiesloch geben.  

Das ökumenische Vorbereitungsteam lädt trotzdem alle Interessierten am Freitag, den 5. März 2021 tagsüber oder den ganzen Tag in die Dreifaltigkeitskirche ein.

Wir wollen Ihnen an verschiedenen Stationen innerhalb des Kirchenraumes durch Geschichten, Informationen und Impulse die Gelegenheit geben, in Verbundenheit mit den Frauen auf der ganzen Welt den Weltgebetstag in diesem Jahr auf andere ganz individuelle Weise zu feiern. Wir laden Sie ein, bei den Klängen der Musik aus Vanuatu zu verweilen.

Bitte nutzen Sie auch das Angebot eines Online-Gottesdienstes am Freitag, den 05.03.2021 um 19 Uhr bei BibelTV: https://weltgebetstag.de/aktuelles/news/mitfeiern-vor-dem-fernseher/

Die Stationen mit den Impulsen können bis Montag, 08.03.2021 in der Dreifaltigkeitskirche besucht werden. Die Kirche ist tagsüber geöffnet.

 

weitere Infos: https://weltgebetstag.de