Singen schenkt der Hoffnung eine Melodie

Das Gesangbuch der Evangelisch-methodistischen Kirche ist eine Schatzkiste, die nur darauf wartet, ihre Kostbarkeiten preiszugeben.

So wird jeden Monat ein anderes Lied ausgewählt, das sonntags in der Kirche erklingt. Altes wird aufgefrischt, Neues wird bekannt gemacht.

Singen schenkt der Hoffnung eine Melodie.

September 2022

67 Singt das Lied der Freude über Gott

1 Singt das Lied der Freude über Gott!

Lobt ihn laut, der euch erschaffen hat.

Preist ihn, helle Sterne,

lobt ihn, Sonne, Mond,

auch im Weltall ferne seine Ehre wohnt:

Singt das Lied der Freude über Gott!

 

2 Singt das Lied der Freude über Gott!

Lobt ihn laut, der euch erschaffen hat.

Preist ihn, ihr Gewitter,

Hagel, Schnee und Wind.

Lobt ihn, alle Tiere, die auf Erden sind:

Singt das Lied der Freude über Gott!

 

3 Singt das Lied der Freude über Gott!

Lobt ihn laut, der euch erschaffen hat.

Stimmt mit ein, ihr Menschen,

preist ihn, Groß und Klein,

seine Hoheit rühmen soll ein Fest euch sein:

Singt das Lied der Freude über Gott!

 

4 Singt das Lied der Freude über Gott!

Lobt ihn laut, der euch erschaffen hat.

Er wird Kraft uns geben,

Glanz und Licht wird sein,

in das dunkle Leben leuchtet hell sein Schein:

Singt das Lied der Freude über Gott!

 

T (Nach Psalm 148): Dieter Hechtenberg 1968

M: Dieter Hechtenberg 1968

S: Dieter Kanzleiter 2000