Singen schenkt der Hoffnung eine Melodie

Das Gesangbuch der Evangelisch-methodistischen Kirche ist eine Schatzkiste, die nur darauf wartet, ihre Kostbarkeiten preiszugeben.

So wird jeden Monat ein anderes Lied ausgewählt, das sonntags in der Kirche erklingt. Altes wird aufgefrischt, Neues wird bekannt gemacht.

 

Mai 2020

Lied 133 Halleluja, dankt dem Auferstandenen!

Refrain: Halleluja, halleluja, dankt dem Auferstandenen! / Halleluja, halleluja, preist den Namen des Herrn!
 
1. Jesus ist Herr der ganzen Welt,
er ist der König der Schöpfung.
Refrain
 
2. Breitet die gute Nachricht aus:
Jesus war tot, ist erstanden.
Refrain
 
3. Kommt, lasst uns preisen Gott, den Herrn,
und unserm Heiland lobsingen!
Refrain
 
TM: Donald Fishel (USA) 1973 („Alleluia No.1“)
Dt: Frieder Ringeis
S: Gordon Bär 2001